Donnerstag, 31. Dezember 2015

Sylvester

Homöopathie zur Selbstheilung - Selbstwertgefühl verbessern - Den Körper heilen - Endlich genug Geld - Schlank in gesundem Körper..








waren die beliebtesten Produkte im diesjährigen Weihnachtsrabatt


Noch bis heute Abend 31.12....

Weihnachtsrabatt in unserem Shop:...


http://hof-hutmacher.de/shop/main_bigware_29.php



Ich wünsche Euch einen wunderbaren Jahresausklang...
Wir sind noch wild am Bestellungen abarbeiten und freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit meiner Mutter.
Alles Gute und ich freue mich auf ein ideenreiches und heilsames Jahr mit wunderbaren Menschen hier bei Facebook, am Telefon zu Beratungen oder in meiner Praxis.


herzlichst

Angelika


Hier zum Shop:

http://hof-hutmacher.de/shop/main_bigware_29.php



 

2015 - Dein Abenteuer.....


Was war toll??
Was war noch mühsam, schmerzhaft oder traurig?



Umarme Dich für Deinen Mut, Deinen Weg, Deine Liebe, Deine Freude, alles was Du erlebt hast...
Was DICH ausmacht..





Was Dich bereichert hat, was was Du stolz schauen kannst, was Dich glücklich gemacht hat..
aus was Du lernen möchtest, was DEINE Erfahrungen ausgemacht hat!!



herzlichst

Angelika

Dienstag, 29. Dezember 2015

Selbstbewußtsein...


 .. ist das schönste Make-up jeder Frau







Früher hat es hat mich ganz viel Mut gekostet, über die mir wichtigen Dinge zu sprechen, mich zu trauen auszusprechen, was in mir ist. Letztlich hat mir gerade das, einen rießen Schub an Selbstbewußtsein geschenkt!




Eine meiner Lieblings-CD´s noch bis zum 31.12. zum Weihnachtsrabatt:

Endlich aussprechen können was ich fühle

http://hof-hutmacher.de/shop/main_bigware_34.php?bigPfad=20&items_id=85




herzlichst

Angelika


 

Montag, 28. Dezember 2015

Entfalte Dich 52 - Jahresziele 2016

 
Jahresziele festzulegen ist immer eine gute Idee. Was daraus wird, ob die Ziele und Wünsche, die wir so haben, auch umgesetzt werden können, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
Manchmal verschieben sich die Prioritäten und andere Dinge werden plötzlich wichtiger.

 
Wie sehen Deine Ziele für 2016 aus?
1. Setze Prioritäten
2. Lege Ziele fest
3. Lass Dir helfen
4. Höre auf Dein Herz
Unser Montags-Video:
 

 



 
 

herzlichst

Angelika




 

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Druck.. muss noch.. sollte noch..

 
Druck.. muss noch.. sollte noch..
 
die Liste der Dinge ist heute lang??
 
 
Ich bin heute auch erwacht mit einer To-Do-Liste.. Ich möchte es schön haben, ich möchte leckeres Essen, wenn meine Lieben kommen... die Tiere wollen versorgt werden.. Ich hab ja noch den Schwiegervater und wie jeder sicher, jede Menge anderes noch..
Da fiel mir mein Video von Arsenicum alb ein!
 
Das Video von Ars alb:
 
Super ist das neue PERFEKT!!
 
Ich überlegte mir: Wie wäre es, wenn ich es einfach so mache, wie es für MICH richtig ist. Wie ist es, wenn ich den Zwang wirklich loslasse. Erst mal meinen Mann umarmen, bisschen kuscheln, verstehen, alles ist gut, jeder liebt mich und möchte mit mir zusammen sein (zumindestens an Weihnachten )

 
Ich atmete einige Mal tief durch und im Geiste bisschen Ars alb ein. Und merke eins nach dem Anderen lässt sich gut machen, kann ich auch abgeben..
 
UND zwischendrin belohne ich mich mit etwas Schönem!!
Hier schreiben ;-) und gleich gibt es einen Smoothie!!
 
 
Du möchtest Dich besser auskennen mit Homöopathie?

 
HIER zu unserem Grundkurs :
 
 
 
 
Mein Video über Ars alb..
 
Schau bisschen rein und entspann Dich!!:
 
 
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 

Dienstag, 22. Dezember 2015

Noch Stress mit den Geschenken?

 
 
Du hast noch Stress?...

Suchst verzweifelt nach einer Geschenkidee???
 
 
 
 

Mit meinem Video kannst Du Dich mal auf eine interessante Art und Weise mit dem Schenken/ Ideen finden beschäftigen und übst gleichzeitig Aufstellungen und hast Spaß
 

Hier zum meinem Video:

Finde das passende Geschenk
https://youtu.be/1tEjZo1lWpM



Danke ruthe.de für die tollen Cartoons!!!



herzlichst

Angelika






Montag, 21. Dezember 2015

Entfalte Dich 51 - Weihnachts-Familien-Zwänge, genervt sein & co...

Weihnachtszwänge wollen wir natürlich nicht.

Die bunte, heile Welt der Weihnacht ist die eine Seite.


Für viele Menschen bedeutet das Fest aber auch Auseinandersetzung mit der (ungeliebten) Familie. Menschen, die eine schwere Kindheit hatten, Ablehnung oder sogar Gewalt erlebt haben....

Wie können wir denn das ehrliche Gefühl zu Weihnachten finden?






Produkte, die weiterhelfen:

hier der Link zu unserem Shop.


Der Weihnachtsclip von Edeka:
https://youtu.be/V6-0kYhqoRo



herzlichst

Angelika

Sonntag, 20. Dezember 2015

GEDULD und VERTRAUEN.


  Öffne dein Herz!


Daniela von Fit for Fair Riding und ich haben wieder zusammen einen Artikel geschrieben..





„Bewahre was du hast...
Vergiss was dir weh tat.
Kämpfe für das was du willst...
Schätze was du hast...
Vergib denen die dir weh taten
und genieße die, die dich lieben.
....


Habe Geduld für Dich und triff für Dich passende Entscheidungen!



HIER geht es zum gesamten Artikel im Blog von Daniela.


herzlichst

Angelika



 

Dienstag, 15. Dezember 2015

Wundheilung - Homöopathie - meine wichtigsten Link´s



Ich bin heute wieder angeschrieben worden, wegen schlechter Wundheilung.
Was kann man da mit Homöopathie machen?


Ich habe mittlerweile hier im Blog 88 Beiträge zum Thema/Label Homöopathie..
Okay, dass ist ne Menge, da braucht man bisschen Zeit, bis man sich da durch gearbeitet hat.


Deswegen heute einen Blog-Eintrag mit


Meinen wichtigsten Link´s
zum Thema Homöopathie:





Die häufigsten Fragen zum Thema Potenzen:

Potenzen und Dosierung der homöopathischen Mittel


Wo bezieht man homöopathische Mittel: - bzw. eine Notfallapotheke

Homöopathische Notfallapotheke




Lebendige Homöopathie..

auch wenn es etwas älter ist und ich keine Webinare mehr mache, sondern jetzt meine Mittel bei Youtube vorgestellt habe...

Ein Video über Aconit, Arsen und Lycopodium :-)








Interview mit Hördatei zu den wichtigsten Fragen:

Interview - wichtige Fragen zum Thema Homöopathie




Mein Eintrag zum Thema schlechte Wundheilung:

Wundheilung mit Homöopathie




Zum Grundstudium:

Im Link:
Unser Grundstudium Homöopathie bei uns im Shop 




herzlichst

Angelika


PS:

Wir haben mittlerweile super viele Video´s über Homöopathie in
unserem Youtube-Kanal.



Bei Fragen und Probleme kannst Du jederzeit einen Telefontermin mit mir vereinbaren: 0049 2853-912761

oder Du fragst den Homöopathen Deines Vertrauens!



Vegane Rezpte und paar Ideen



...für diese Woche :- ))

Ich liebe dieses Rezept schon lange.

Hier der Link zum Blog Taste vegan:


        Kürbispommes



 
 
 
 
 
 
Ein paar Vorschläge zum Thema veganes Essen:


Mit Kartoffeln und Gemüse-Dip (Backzeit ähnlich Kürbis)

Mit Süßkartoffeln mit veganem Frischkäse-Sprossen-Dip (Backzeit nur 20-25 min)


Für mein Kind (und falls dein Partner auch nicht "sowas" mag) gibt es dann wahlweise gebratene Nudeln/ Kartoffeln (Reste von Vortag) oder Gemüsebrühe oder einfach auch mal konventionelle Pommes aus unserer Friteuse


Und wenn der Dip vegan ist, vielleicht nicht drüber reden hihi.... erst schmecken lassen, dann verraten was drin ist


herzlichst


Angelika


 


Montag, 14. Dezember 2015

Entfalte Dich 50 - Vegan - Lebensfreude mit Pflanzenkraft

 
Vegan zu leben ist ein Trend, der immer weiter in alle Befölkerungsschichten durchdringt. Auf meinem Weg von Krankheiten und unglücklichen Lebensbedingungen hin zu einem ausgeglichenen und zufriedenen Leben, bin ich gerade bei der Frage angekommen, ob die vegane Ernährung ein weiterer Schritt in diese Richtung sein kann.
 
Viele Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen sind im Grunde vegan. Wenn wir uns zu größeren Teilen pflanzlich ernähren, besonders Wildkräuter in der Küche gerne nutzen, verändert sich auch die Lust auf Fleisch und andere tierische Produkte. In unseren Supermärkten gibt es bereits viele vegane Sachen, die tierische Lebensmittel ersetzen können.

 
Letztendlich darf jeder sich mit den Dingen beschäftigen, die sich für ihn gut anfühlen. Vegan oder nicht, ist sicher nicht nur eine Entscheidung, sondern ein Weg.

 
 
Mein Artikel über Wildkräuter - Vogelmiere:
gestern hier in der Timeline :-)
 
Tolle Fitness-Tipp´s von Daniela Geiger in der Rubrik - Fit for Fair Riding. In ihrer Rubrik Glücklich und Fit haben wir auch einige Artikel gemeinsam veröffentlicht.
Info auf ihrer Homepage:
 
Veganz, Online Shop für Vegane Lebensmittel:
 
App - Vegane Restaurant´s:
vanilla bean
 
Vebu - Homepage mit vielen interessanten Informationen Rund um das Thema Vegan:
 
Unser Montags-Video:
  
 






Unsere CD´s, DVD´s, Coachings im Shop:

 


 


herzlichst

Angelika


 

Sonntag, 13. Dezember 2015

Wildkräuter Smoothie - Vogelmiere


Das Wildkraut Vogelmiere wächst bei mir direkt vor der Haustüre. Sie ruft mich förmlich mehrfach die Woche... Nimm mich!!!


Wildkraut - Vogelmiere:

Die robuste Pflanze wächst wie ein Bodendecker, dabei ist sie zart und fühlt sich eher weich an. Alle oberirdischen Teile können gegessen werden. Sie eignet sich als Salatgrundlage, kann zur Herstellung von Pesto genutzt werden, schmeckt lecker im Kräuterquark. Als Gemüse passt es zu Reis, Kartoffeln, auf der Pizza....

Ich liebe das Wildkraut Vogelmiere im Smoothie.





Wenn Du die Vogelmiere (noch) nicht kennst, der Link des Youtube-Video´s hat mir Sicherheit gegeben:

Vogelmiere sicher erkennen


Heilwirkung Vogelmiere:

Die Vogelmiere hat eine reinigende und stärkende Wirkung auf den ganzen Körper. Wird bei Rheuma empfohlen, senkt den Cholesterinspiegel, stärkt die Verdauung und kurbelt den Stoffwechsel an. Der Körper kann wieder über Niere und Leber die Giftstoffe ausscheiden, dadurch stabilisieren sich viele Hautprobleme.

Pfarrer Kneipp empfahl dieses Kraut bei Lungenleiden, bei Husten, sowie bei Hämorrhoiden.

Selbstverständlich hilft die Pflanze durch den rohen Verzehr am Besten. Natürlich kann man auch eine Teezubereitung aus frischen oder getrockneten Blättern genießen.


Wie heißt es so schön:

Über Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ... und .......

oder MICH? ;- ))))


Ganz klar kann es sinnvoll sein, bei Krankheiten einen Heilpraktiker zu befragen!
Bei Unsicherheiten in der Pflanzenkunde kann/sollte ein Kräutersammler zu Rate gezogen werden!



Die für mich deutlichste Nebenwirkung:


Ich hatte/ habe keine Lust mehr auf Fleisch und Wurst..

Über die Dauer sogar immer weniger Bezug zu einigen tierischen Produkten.

Auch mein Mann, der regelmäßig mit mir die Smoothie´s genießt, begann auf Fleisch mit langen Zähnen zu kauen. Zuletzt vor 3 Monaten schauten wir uns nach einem einst leckeren Filet-Steak mit großen Augen an... Das war´s! Es passt nicht mehr! UPS!

Ich begann immer öfter über vegane Ernährung nachzudenken und stelle immer mehr meine Nahrung um. Viele Aufstellungen mit meinem Körper, Gespräche mit meinem Mann lassen uns erleben, was für uns derzeit passt und wie sich die Aspekte und Themen weiter entwickeln.


Auffällig!! Die Vogelmiere schenkt zwar Klarheit und innere Ordnung, aber ohne jegliches Dogma und Druck.


Ich kann für mich feststellen. Die Eier von unseren Hühnern, die auf unserer Wiese rennen, schmecken nach wie vor köstlich und ich kann meinen Tieren jeden Tag für ihre Gabe danken.

Sie werden bei uns alt, sterben an Altersschwäche, wer brüten darf, könnte dies tun. Bisher ist nur eine Henne vor 1 Jahr gluckig geworden, aber die Eier hatten sich nicht entwickelt. Mein damaliger Hahn hat sie anscheinend aus Altersgründen nicht mehr richtig befruchtet....Dies so am Rande.

Milch gibt es seit Monaten nicht mehr. Käse vom Bioladen gibt es aber noch einmal die Woche in meiner Bestellung der Abo-Kiste.
Creme fraiche, Sahne, wird mit Soja-, Hafer- und Mandelprodukten ersetzt.
Ich esse meist selbst gemachte Brotaufstriche mit Avocado, Sprossen und Pesto oder Marmelade und vegane Schokocreme.

Unterwegs:
Wenn wir ins Café gehen, trinke ich einen konventionellen Cappuccino...  Im Restaurant esse ich vegetarisch, wenn es möglich ist vegan.. wie es hier halt geht.



Vogelmiere im Smoothie:










Meine Smoothie
heute:


Taubnessel
Vogelmiere
Postelein
Banane
Orange
Birne
Apfel
Haferdrink















Dies ergab zwei große Gläser für meinen Mann und mich.

Die Zutaten sind alle aus unerer Bio-Abo-Kiste. Mittwochs kann ich bequem alles im Internet bestellen. Wir bekommen am Freitag unsere Lieferung und ich habe die ganzen nächsten Tage alles zu Hause, was wir brauchen.

Bei uns ist das Abo sehr praktisch, beginnend vom Ein-Personen-Haushalt bis größere Kisten ist alles bestellbar. Zusätzlich ist der gesamte Ladenbestand online. Am Anfang habe ich noch etwas jongliert mit der Menge, aber nach ein paar Wochen klärte sich unser Verbrauch.
Im Gesamten spare ich eher an Haushaltskosten, da ich wesentlich besser kalkuliere kann, praktisch nichts mehr weg werfe (den Tieren verfüttere). Vor allem preislich ja der Fleisch und Wurstkonsum wegfällt.




Die Köstlichkeit war lange unsere 11 Uhr Pause, irgendwie hat sich unser Zeitmanagement aber etwas geändert... Daher im Augenblick unsere 16 Uhr Pause :- )))

Wir sitzen zusammen im Büro und gerade nach einem Smoothie mit Vogelmiere, ergeben sich danach strukturierende Gespräche zu unserer Arbeit. Viele Dinge können wir danach gut entscheiden und für die nächsten Stunden oder Tage passend planen.


Nach dem Smoothie mit Vogelmiere:

Der Blick auf die Fülle war wieder sehr deutlich zu erleben.



Ich habe nach unserer Pause die Pferde vom Paddock geholt. Konnte unglaublich die Abend-Stimmung genießen!!







In einer Pfütze sah ich die Bäume vom Wegesrand..
So drängten sich auch "spirituelle" Wahrheiten auf...
Werden fühlbar im Herz...




Erkenne Dich in den Spiegeln des Lebens....








Spaß und Freude kamen auch nicht zu kurz!!!

Als alle Arbeit erledigt war... war KLAR...

JETZT ist Spaß und Freude dran!! Wir gingen in die Stadt. Willi fuhr mit unserer Tochter noch Schlittschuhe unterm Sternenzelt. Danach sind wir gemütlich essen gegangen.
"Zufällig" gab es da auch vegan...

Undogmatisch da es bei uns in "klein-Dorsten" noch nicht so viel Auswahl gibt:
Der Espresso-Macchiato halt mit Milch  :- )))


 
 
 
 
Im Link mein Montags-Video zum Thema:

Vegan - Lebensfreude mit Pflanzenkraft
 


Ich wünsche Euch ganz viel Lust und Intuition für Euren Weg mit Wildkräutern.
 
 
Viele ältere Post´s zum Thema Wildkräuter
findest Du hier im LINK:
 
 
 
 
 
 
 
Und ich freue mich sehr..

Ich habe mir das Buch geschenkt
Attila Hildmann:


Vegan for fit und werde auf alle Fälle ab 2. Januar die 30-Tage-Challenge starten!


Ich werde hier berichten :- ))
 
 
Lass es Dir schmecken!!
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 

 


Samstag, 12. Dezember 2015

Familien-Frieden-Freude an Weihnachten

Ausschnitt aus meinem Newsletter-Energie-Tipp:


Möchtest Du den Tipp per Mail erhalten, trage Dich rechts im Newsletter ein



Tipp 2: Familien-Frieden-Freude an Weihnachten


Das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit.

Ein bisschen Zeit ist noch. Wenn Du also bei dem Gedanken an Weihnachten in intensiven Unfrieden und Wut fällst, wäre jetzt noch Zeit ein paar konkrete Heilschritte zu gehen.

Wenn da Unfriede ist... mit WAS?
Welche Gedanken bringen Dich auf die Palme?
Welche Menschen nehmen Dir die Luft zum Atmen?
Bei welchen Gedanken, an welche Menschen, bricht Dir umgangssprachlich der kalte Schweiß aus?

Rotation, Wut, Augenrollen, stöhnen??

Wenn Du nicht den Mut hast zu handeln.. Weil Du Deine Mutter nicht enttäuschen möchtest. Weil Dein Opa nichts dafür kann, dass sein Sohn/ Dein Vater, ein Idiot ist. Wenn Du zwar Deine Eltern sehen möchtest, aber ein Teil Deiner Geschwister einfach dumm wie Bohnenstroh ist. Wenn Deine Schwägerin nicht zum Aushalten ist. Wenn Geschenkewahn Dir die Matte weghaut. Wenn Esszwänge oder Alkoholprobleme in der Familie Dir die Luft abschnüren..

DANN handle noch diese Woche!!

Meine Video´s können Dir Heilschritte ermöglichen!!



Konflikte mit der Mutter oder deren Familie, Youtube hier im Link:

Mama, ich brauche Dich! Heilung und Meditation



Konflikte mit dem Vater oder seiner Familie, Youtube hier im Link:

Lob mich endlich! Heilung der Vater-Konflikte der Kindheit



Andere Menschen, die belasten und nerven, Youtube hier im Link:

"Dieser Idiot" - von Menschen, die uns kränken und verletzen
 
 

CD/ DVD-Tipp der Woche


Die passenden Produkte aus

zu den angesprochenen Themen..


DIE CD (hier folgenden Link):

Einführung in die Familienaufstellung

Familienmuster können blockierend sein. Unheile Strukturen wirken als Verstrickung. Das bedeutet unbewußt lebst Du Muster Deiner Eltern, besonders häufig auch Deiner Großeltern nach.

Diese CD erklärt die Grundphänomene von Wirkungen im Familiensystem. Bereits beim Hören werden Dir an manchen Stellen viele Fragen beantwortet. Lösungswege werden erklärt.

Durch diese CD verstehst Du die Zusammenhänge, kannst kleinere Probleme bereits selbst lösen, verstehst ob professionelle Hilfe für Dich mit dieser Methode geeignet ist.



Sowie unser Coaching (im folgenden Link):

Du schaffst es! Durchbruchstag

Du hast Ideen, bekommst es einfach nicht hin! Dir ist klar, dass Blockaden Dein Leben belasten. Prägungen der Kindheit, sowie belastende Familienmuster heblen Dich immer wieder aus.
Mit diesem Coaching kannst Du Deinen Altlasten und Bremsfaktoren auf den Grund gehen. Endlich die Handbremse lösen.

Kommst zu DEINER Kraft! Dein Potenzial entwickelt sich und Du nutzt die Energie die in DIR steckt!
 

 
herzlichst
 
Angelika
 
 

Freitag, 11. Dezember 2015

Aufregung in der Weihnachtszeit...

 
Ruft einer seinen Kumpel an...
 
"Hey, hier passiert was ganz übles!!! Ich sitz hier im Auto und fahr so gemütlich vor mich hin. Stell Dir vor, hinter mir rast ein Schwein und verfolgt mich!!
Neben mir ein Flieger im Tiefflug!!!
Vor mir die Bullen und die Feuerwehr!!!
UNGLAUBLICH!!!"

 
Antwortet der Freund:
"Komm steig vom Kinderkarusell und trink nicht soviel Glühwein!!"

 
 
 
 
 
 
Witz von meinem Bruder :- ))))))
 
Schönen Einstieg ins Wochenende!!!


herzlichst
 
Angelika
 
 

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Frieden -

 
Wir haben gerade im Weihnachtskonzert unserer Schule mitgesungen..
 
 
Da gab es ein sehr nachdenklichen Teil, gestaltet von der 7. und 12. Klasse...
Christus und Maria wurden abgewiesen als Flüchtlinge..
Heute wird abgewiesen...
Nach 2000 Jahren nichts anders!!!
 
 
Immer noch Angst vor Fremden, Angst vor Neid, Missgunst.. Angst, dass etwas weg genommen wird...

 
Können uns die Menschen die kommen, am Ende neue Chancen schenken... weil sie LUST haben etwas zu verändern.. weil sie etwas verändern WOLLEN, weil sie eh schon alles verloren haben und es jetzt besser werden soll!!!
 
Ein ermutigendes Lied!!
 
Ich freue mich, dass meine Tochter fröhlich erzählt, dass der neue Flüchtling in ihrer Klasse sich gut eingelebt hat und sogar schon ein bisschen Deutsch spricht.

 

 
 
herzlichst
 
Angelika

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Wie Kinder sich selbst helfen und heilen!!

 
Manche Verhaltensweisen von Kindern sind gut gewählte Heilschritte.

 
Immer wieder höre und erlebe ich in Beratungen, wie konstruktiv Kinder mit ihren Problemen umgehen.
 
Ich möchte alle Eltern ermutigen ihre Kinder genau zu beobachten und sie zu unterstützen, wenn diese Wut, Stress und Spannung auflösen wollen und müssen.
 
Wenn sich die Kinder zum Beispiel die Musik im Link wiederholt hören möchten, dabei ihre Gefühle transformieren dürfen.

 
 



Erlaubt das bitte! Ebenso im Spiel, manchmal auch im Anschreien eines Gegenstandes oder eines Menschen, das hilft das heilt!

Helft den Kindern sich zu finden/ wieder zu finden.

Das Gefühle speziell von Unsicherheit, Wut und Trauer DA sein dürfen.

 
Meist kann das Kind danach wieder lachen und sich seines Lebens erfreuen.

Bitte beachtet, dass die Unsicherheit und der Stress möglicherweise IN EUCH Erziehungsmuster sind, die nicht funktionieren. Wo Eure Eltern Euch gesagt haben: Seid leise. Das macht man nicht. Das muss nicht sein.. Und Ihr seid heute noch Erwachsene, die Konflikte mit dem Thema Wut und Aggression haben.

Wenn Ihr als Eltern Stress habt, ob das wirklich hilft.

Ich habe eine CD produziert. Viele Eltern haben mir begeistert erzählt, wieviel leichter es mit den Kindern ist, seit sie die CD angehört haben.


 
Mein Kind, ich will Dich verstehen 


HIER im Shop-Link

 

herzlichst

Angelika


 
 

Glücklich in Deinem Körper


Lebendig und Fit

Der Körper wünscht sich, gerade in der immer trüberen Zeit ohne Sonne, mit kaltem Wind und Regen, unbedingt Hinwendung und positive Aufmerksamkeit.



Zeit für DEINEN Körper

Ganz klar ist jetzt auch eine perfekte Zeit, sich nicht nur dem Außen mit allem möglichen zu verbummeln, sondern auch dem Innen zu widmen.

Nimm Dir einen Augenblick Zeit, stelle Dir die folgenden Fragen. Lasse sie wirken. Vielleicht magst Du diese Fragen sogar schriftlich beantworten.
Dies ist super effektiv, weil Dir dann Dein Zustand noch bewußter wird.

 
Die Fragen an Dich und Deinen Körper:
Wie findest Du Deinen Körper?

Was ist toll? Gibt es etwas was Du liebst? Kannst Du Dinge an Dir bewundern?
Wo meckerst Du besonders häufig?
Ist Dein Körper eher eine Garage für Deine Seele, darf es ein Tempel sein?


Wieviel Aufmerksamkeit schenkst Du Deinem Körper?

Deiner Haut, Deinen Organen, Deiner Ernährung, Deiner Bewegung?
Passt das für Dich? Wenn Du den Zeitanteil in Deinem Leben betrachtest, ist das ein ausgewogenes Maß? Oder bekommt der Hausputz, Schreibtisch, Dein Auto deutlich mehr Zeit für Pflege, Reinigung und Beachtung.
Mogelst Du Dir eher in die Tasche? Oder läufst mit Druck und schlechtem Gewissen rum.. Ich sollte aber...?


Wie oft verwöhnst Du Dich? Lässt Du Dich verwöhnen?


Bekommen andere Menschen/Tiere mehr Streicheleinheiten und Liebe wie Du selbst?
Massage, Baden, Sauna, Zeit für Zärtlichkeit mit dem Parner oder Dir selbst sind unnötiger Tand in der Welt?
Besitzt Du Handtücher, Schlafwäsche, Bettwäsche, die Deiner Haut schmeicheln und Dich umhüllen?


Fühle einmal wie sich Dein Körper bei Dir anfühlt


Traue Dich einem zwei paar Schuhe hinzustellen. Ein paar für Dich ... ein paar für Deinen Körper.

Welche Schuhe wählst Du für was? In meinem Beispiel stehen die Tigercrocs für mich, die Pömps für meinen Körper.

Dann stelle Dich zuerst in Deine Schuhe. Was fühlst Du? Wo schaust Du hin? Wie geht es Dir mit Deinem Körper?

Siehst Du ihn? Fühlst Du ihn?
Und wenn Du dann in die Schuhe Deines Körpers stehst??

In meinem Beispiel starrte ich, in meinen Crocs stehend, mit einem Erwartungsdruck auf meinen Körper. (Mir wurde in der Aufstellung bewußt, ja stimmt, seit dem Abnehmen bin ich noch ein bisschen angespannt.. WAS passiert jetzt so alles????)
In den Schuhen meines Körpers (Pömps) fühlte ich mich fit und stabil, aber der Druck von links war fühlbar und nicht so angenehm.
Ein Satz der für mich dann passte: Ich nehme mir auch weiterhin die Zeit, die ich brauche.


Wie geht es DIR da, wenn Du das für Dich passende aufstellst?
Wie fühlst Du Dich auf dem Platz Deines Körpers?
Wohin schaust Du? Fällt Dir was auf oder ein, was Deinem Körper gut tut? Dich entspannt? Deinem Körper Kraft und Heilung schenkt?


Umstellung?

Und wenn Du etwas umstellen möchtest. Wie können die zwei Plätze miteinander Kontakt aufnehmen? Sich zuwenden?
Wie geht es dann Dir und dabei dem Platz Deines Körpers?

Schön wäre, wenn sich Dein Körper bei Dir wohl fühlt, sich angenommen und sich wertgeschätzt fühlt.

Wenn Dein Körper die Zeit der Verwandlung bekommt, die er braucht.. um gesund zu werden.. um fit zu werden.. um Dich auf Deiner Lebensreise zu unterstützen!!

Rede Deinem Körper: Ich danke Dir!! Ich genieße Dich!!!



Genieße Deinen Körper und Dein Leben





Egal für welche Form der Ernährung Du Dich entscheidest...

 











Mein Video-Tipp: Feiere Deinen Körper

HIER bei Youtube




Mein DVD-Tipp: Lebensgenuss, Hingabe, Selbstliebe

HIER bei uns im Shop




herzlichst

Angelika







Weitere Anregungen und Tipp´s von Daniela:


Wie Angelika ja schon schreibt geht es darum sich selber wohl zu fühlen.


Mit Deinem Körper im REINEN sein!


Ich meine aber wirklich und wirklich mit sich und seinem Körper im reinen zu sein.

Meine Figur ist für MICH optimal das bedeutet aber auch wirklich manchmal hartes Training und ja auch ab und an, ein zum Sport überwinden für mich.

Allerdings habe ich den Ehrgeiz dass ich mich auch nackt wohlfühlen möchte (für mich ganz alleine) und ich habe jetzt mit 38 Jahren wirklich keine Lust mehr meinen Bauch einziehen zu müssen.

Es gab bei mir auch andere Zeiten... als ich noch wesentlich jünger war hatte ich bestimmt 10 Kilogramm mehr auf den Rippen 2 Jahre lang durch Umstände wie die Pille und auch wirklich keine vernünftige Ernährung in meiner Jugend.

Ich hatte immer das Gefühl nicht hübsch zu sein und meinen Bauch einziehen zu müssen etc etc ... mein Selbstvertrauen war im Keller.


Ganz ehrlich es war furchtbar mich so für meinen Körper zu schämen.

Jetzt hätte ich einfach an meinem Selbstbewusstsein arbeiten können und sagen: ich bin wie ich bin aber ich mag mich so wäre eine Lösung gewesen und auch absolut akzeptabel, ABER: ich wollte so einfach nicht sein und ich habe mich nicht wohlgefühlt also war für mich die zweite Lösung die Bessere:


Abnehmen und wohlfühlen im schlanken Körper.

Auch in meiner SS habe ich 18 Kilogramm zugelegt und war nachdem ich mein Kind bekommen hatte am Boden zerstört weil ich immer noch diesen riesigen Bauch hatte.

Es kostete mich 8 Monate um wieder meine Figur zurück zu bekommen... und leicht war das nicht. Ich kann also wirklich verstehen wie schwer es ist abzunehmen.

Aber ich kann auch Wege aufzeigen wie es dauerhaft funktioniert.

Im Prinzip müsst ihr es nur für euch selber wollen und vor allem entscheiden wie ihr euch wohlfühlt. Wenn ihr abnehmen möchtet dann könnt ihr euch auf ups and downs" einstellen und auch darauf dass es nicht von alleine geht Kilos loszuwerden.

Sport, vernünftige Ernährung, Disziplin, fixe Trainingstage sind das um und auf.

Jetzt finde ich mich attraktiv und fühle mich auch super wohl in meinem Körper.

Der Weg ist das Ziel und wichtig ist es die Phasen in denen man gerade keine Lust hat einfach zu überwinden und sich zu motivieren.

Im Prinzip muss aber jeder für sich selber entscheiden was er gerne möchte und dann kann er auch eine top Ausstrahlung haben mit ein paar Kilos mehr auf den Rippen.

Jeder Mensch kann schön sein wenn er sich selber so mag und das eben auch ausstrahlt für die Umwelt.


LIEBE DICH SELBST



Wer abnehmen möchte und nicht weiß wie das mit der Ernährung und dem Sportprogramm funktioniert kann sich auch gerne bei mir melden. Wir finden bestimmt einen Weg.


Tipp´s zur Motivation und Fitness:

HIER in meinem Blog



Wenn Du Dir persönlich Hilfe wünschst:

HIER mein Online-Coaching


herzlichst

Daniela


Alle Einträge zu unserem Thema in der Rubrik:

Glücklich und Fit

Montag, 7. Dezember 2015

Entfalte Dich 49 - Finde das passende Geschenk


Gerade in der Vorweihnachtszeit gibt es viele Angebote für die unterschiedlichsten Geschenkideen.

Doch was ist das Richtige?

Was wäre passend, womit kann der/die Beschenkte wirklich etwas anfangen?

Bei diesen Entscheidungen helfen kleine Aufstellungen. Versuch es doch einfach mal, alles was Du dafür brauchst, hast Du bereits:

Die Bereitschaft Dir Gedanken zu machen, ein Gefühl für den Anderen und Einfühlungsvermögen. Also los!


Mein Montags-Video:







Unsere Angebote:


Hier im Shop.


 
HIER Shoplink zu unserer CD:
Supervisionen durch Systemaufstellung
 
HIER Shoplink zu unserer CD:
Mein Kind, ich will Dich verstehen
HIER Shoplink zu unserer CD:
CD - Einführung in die Familienaufstellung
 
 
herzlichst
 
Angelika
 
 
 
 

Sonntag, 6. Dezember 2015

Raus aus Druck und Hetze



Auszug aus dem Newsletter Energie-Tipp zum 2. Advent...
möchtest Du den Letter direkt bekommen, trage Deine Mail-Adresse rechts im Energie-Tipp ein



Tipp 1: 7 Tipp´s - Raus aus Druck und Hetze!


Tipp 1: Wenn Du es eilig hast, dann gehe langsam

Schon vor vielen Jahren habe ich diesen Spruch gelesen. Wahrscheinlich hat das schon jeder erlebt. Wenn man sich abhetzt, übersieht man etwas, macht unnötige Fehler. Dies kostet am Ende mehr Zeit! Also lieber in Ruhe etwas langsamer machen und dabei konzentriert bleiben.


Tipp 2: Nutze Deine optimalen Bio-Rhythmus-Phasen

Weißt Du wann Du am effektivsten bist? Hast Du die Chance, zu schauen, zu fühlen, zu entscheiden, wann, was am leichtesten geht?

Büroarbeit geht für mich am Morgen sehr schlecht. Ich habe da ein offenes Herz, Beratungen und Pferdearbeit sind da wunderbar möglich. Aber der rationelle Teil meines Gehirnes ist da noch völlig im Nirvana. Am Abend hingegen ist Büroarbeit fast wie Meditation. Ordnung auf meinen Schreibtisch bringen ist ein richtiger Powerbouster. Da freue ich mich über Ablage und Co. Kann danach "sortiert" ins Bett gehen.

Nicht jeder ist selbstständig, aber hast Du vielleicht dennoch die Chance wenigstens manche Termine bewußt zu legen? Je nachdem wie es für Dich am Besten geht! Versuche es!


Tipp 3: Passende Reihenfolge - Das A und O - Hör auf Dein Herz

Es ähnelt dem Tipp 2, ist dabei noch etwas differenzierter.

Wenn du bügeln, putzen, backen möchtest... Wie entscheidest Du?
Wenn Du Mails beantworten, Kontoauszüge ablegen, Projektoptimierung machen solltest/ möchtest...  Welche Reihenfolge wählst Du?

Ich halte immer wieder kurz inne und fühle sehr bewußt -

Worauf habe ich jetzt LUST?

Meine Beobachtung, es wirkt vielleicht übertrieben.
Meine Wahrheit - alles geht viel leichter und effektiver.


Tipp 4: ätherisches Öl - Zitrone

Im Bioladen/ Reformhaus gibt es Fläschchen mit ätherichen Ölen.

Wenn Du mal wie benebelt bist, benetze Deine Handinnenflächen mit einem Tropfen Zitronenöl, massiere etwas Deine Hände und schnuppere immer mal wieder an Deinen Händen.

Macht ein entspanntes Gefühl, den Kopf frei, klärt und schenkt frischen Wind im Gehirn!


Tipp 5: Mach Pausen und gönn Dir was Gutes!

Vor dem Schreiben gab es für mich erst einmal ein paar Vanillekipferl von meiner Tochter gebacken, einen Smoothie aus Wildkräutern vor meiner Türe.

Mach Dir ein Lied an, dass Dich motiviert, unterstützt, Dich aufheitert, Dich zum Lachen oder Weinen bringt - Was DIR gut tut!!

Wenn Du mit Deinen Gefühlen bei Dir bist, bist Du entspannter, damit bekommst Du alles geregelt was nötig ist.


Tipp 6: Shit happens!

Jedem Menschen passieren regelmäßig Pannen. Etwas wird vergessen, etwas rutscht aus Versehen nach hinten. Im Grunde ist das meistens nicht schlimm.

Wer reden kann ist klar im Vorteil! Das glaube ich schon!

Ein "Tut mir leid" oder "hab´s leider vergessen, wollte ich so nicht" - entspannt den vielleicht betroffenen Menschen. Wer sich wertgeschätzt fühlt, ist nicht nachtragend oder böse.

Etwas melancholisch... aber sehr tröstlich ;-))
Ich liebe das Lied von Andreas Bourani: Hey - Sei nicht so hart zu Dir selbst!


Tipp 7: Genieß die Fülle deines Lebens!!!

Wir leben in einem Leben unendlicher Fülle.

Ich glaube es ist ein Geschenk und es ist möglich sich dies jeden Tag bewußt zu machen.

Es fehlt uns defintiv an NICHTS!

Es ist warm, wir haben immer zu essen, wir haben Freunde und Menschen um uns, mit denen wir uns jederzeit austauschen können. Wir können lachen, Liebe geben und nehmen....
Wer Probleme hat oder krank ist, kann sich Hilfe suchen. Gerade im Internet ist unglaublich viel Gratis.

Ob wir uns Zeit für einen Tee nehmen können,

unsere Tiere lieben dürfen,


die Natur genießen oder


beim Shoppen unendliche Auswahl haben...

 
 



Wir haben Fülle !!






Unsere Angebote:




HIER im Link bei uns im Shop.



Mein CD-Tipp für diese Woche:


DIE CD (hier folgenden Link):

Meditationen für den Alltag

Meditationen sind bekannt. Doch welche funktioniert für Dich, vor allem im Alltag, wo man schnell abgelenkt ist, mit sich hadert. Keine Zeit hat oder nicht parat hat.
Diese Meditations-CD beinhaltet unterschiedliche Kurzmeditationen die sehr Alltagstauglich sind. Körperübungen, sowie Atem- und Visualisierungs-Übungen. Probiere was für DICH passt. Sicher ist für unterschiedliche Gelegenheiten das Passende dabei.



Sowie unser Coaching (im folgenden Link):

Passendes Zeitmanagement

Zeitmanagement hat man schon gelernt und es geht trotzdem nicht?
In unserem Coaching geht es um inneres und äußeres Zeitmanagement. Tipp´s, Aufstellungen, Übungen für eine passendes Zeitmanagement.
Lerne Dich besser kennen, lerne Dich optimal planen und Deine Zeit nutzen.
Du hast mehr Freude und Fülle im Leben!


Eine schöne Woche und viel Freude morgen mit dem Montags-Video.
 
 
herzlichst
 
Angelika