Samstag, 11. Januar 2020

Harmonie mit der Natur




Die Stille unseres Sees genießend, sitze ich am Ufer und bestaune die Schönheit der Natur...
 






Fast 17 Jahre lebe ich jetzt hier.. wieviele Aufstellungen gab es .. für meine Familiengeschichte, die vom Hof, für die vielen Menschen mit ihren Themen und Ahnen, die sich mir anvertrauten, für ihre Tiere stellen ließen...



Friede für die Welt beginnt in uns selbst, die eigene Geschichte, den Schmerz der Ahnen, immer besser verstehen wollen, annehmen wollen, heilen wollen.



Damit wird die Kraft, die uns zufließt immer größer und dynamischer ... mit der wir unsere Träume erschaffen können 🙏💫💞



Liebe, Geborgenheit und Verbundenheit zur Natur, zu deinem Körper, zu den dir nahestehenden Menschen, wird immer dichter und inniger 💖



herzlichst

Angelika

Samstag, 4. Januar 2020

happy weekend




Kleiner Gruß aus der Küche ...

🤩 Letzten Ferientage genießen... 🥰



was du heute kannst verschieben..
ist mal wieder übrig geblieben 🤪
 








 happy Weekend 😇💓😘










herzlichst



Angelika

Mittwoch, 1. Januar 2020

zum Jahresanfang

.



🤩 Was wünschst Du Dir für dieses Jahr?

 👀 Sind da Ängste, ob Du das schaffst? Sind da Zweifel... es wird ja eh wieder nicht klappen...


Ist da Hoffnung.. JETZT schaff ich das!

Machst Du Dir Mut, das wird bestimmt!!!

Ich begegne mir selbst mit großer Liebe und Würdigung in diesen Tagen.


Was bisher nicht ging, wird SEHR tiefliegende Gründe haben. Schmerz und Familienthemen haben es bisher verhindert... und diese werden nicht schwups aus dem Leben gehen, nur weil die Zahlen sich geändert haben.


⭐️ Aber mit der Kraft der letzten Wochen, den wunderbaren Erlebnissen, der Energie des Neubeginns ... wird es möglich sein... so manches anzuschauen.. zu lösen... weiter mit Mut zu betrachten.

💫 weitere Ängste zu überwinden

💚 weitere Heilschritte zu gehen

💖 weitere kraftvolle Schöpfergedanken zu entwickeln

🥰 weitere mutige Ideen umzusetzen

💓 Ich wünsche Euch einen verträumten, lächelnden Start ins neue Jahr.. und wenn der ein und andere etwas weiche Knie hat...


Ich liebe es... dann sind es großartige Ideen und Wünsche !!!




herzlichst

Angelika

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Bethlehem zu Hause



Ich saß gerade im Stall mit meinem Kaffee ... hörte meinen Pferden beim Kauen zu.... unser Schweinchen richtete leise grunzend sein Schlafbettchen ..


die Katze schaute auf mein Keks Tellerchen...


⭐️ zu Hause.. ein bisschen Bethlehem Stimmung ..
eine eigene Art von Heiligkeit.. neben dem ganz normalen Leben, dass ab und zu aus den Fugen gerät... und dann wieder eine neue Ordnung wünscht


💞 Leben will gelebt werden

💝 wunderbare Momente genießen ...

⭐️ jeder hat die gleiche Chance





herzlichst

Angelika

Dienstag, 17. Dezember 2019

Zeitgeschenke

🎄⭐️Zeit-Geschenke zum Adventskalender für meine Tochter...


Im Herbst hatte ich viele Dinge und Termine gleichzeitig... so kam mir im November die Idee, unserer Tochter zum Advent einen Kalender zu basteln mit Zeitgeschenken für sie...
Mal eine Massage, Plätzchen backen, auf den Lieblingsweihnachtsmarkt der Kindheit gehen, Schlittschuh laufen und so manches mehr....



Wieviele wunderbare Erlebnisse hatten wir bis jetzt schon damit ..


Heute das Türchen:

„gemeinsamer Waldspaziergang“..  es ergab sich eine längere Zeit auf dem Jakobsweg.... (ich wußte gar nicht, dass ein Teil davon so nahe gelegen im Nachbardorf ist)



Magische Waldinspiration .. mit herrlichem Blick aufs Schloss in unserem Nachbarort Raesfeld







Danach Waffel und Pause in unserem Lieblings-Café Lilly .. sehr zu empfehlen!! Ich bekomme den leckersten Soja-Latte... und der selbstgebackene Kuchen ist immer herrlich 💝💝💝

🌟 Ich hatte vorher aufgestellt welcher Wald für uns heute wohl am passensten ist..
In der Aufstellung hatte ich ein Glücksgefühl erlebt, zum Thema Raesfelder Wald ..

die Realität war noch mal intensiver und schöner



herzlichst

Angelika

Dienstag, 10. Dezember 2019

Eltern - Kind



so lebe ich





gemütlich - gemeinsam - verbunden - Kommunikation - Vertrauen.. die wichtigsten Werte !!!



Und habe heute wieder so ein Geschenk von unserer kleinsten Tochter bekommen:
Als wir vom Café, unserer Eltern-Auszeit zurück kamen, war mein Büro total aufgeräumt

Ich hatte beim Frühstück etwas gejammert, dass ich etwas den Überblick verloren habe....




WOW, wie das nach Themen geordnet war... Bügelwäsche im Gästezimmer... der große Wäschekorb mit Socken und Unterwäsche zusammen gelegt... ich war echt baff



Ich habe sie noch nie zur Mithilfe gezwungen.


Wenn ich Hilfe brauche, dann frage ich sie, ob sie Raum hat und wo ich Hilfe brauche... und sie darf sich aussuchen, was sich für sie gut anfühlt....
am Ende hat sie immer wesentlich mehr gemacht und geholfen, wie ich gefragt hatte.




DANKBAR



herzlichst

Angelika