Freitag, 29. November 2013

Advent einläuten

Na??? Freut Ihr Euch schon auf den nahenden Advent??

Ich habe in der Wohndeko noch nicht mal den Herbst verabschiedet ;- ). Die Woche waren soviel Termine, ABER heute sollte der Tag der Tage sein...

Dann kamen grad zwei Notfälle passend... lieber schwups in die Praxis... Jetzt gibt es aber kein Entrinnen mehr..

Da fällt mein Blick auf unser Abendprogramm!! Yeah ist fast etwas untergegangen - heute ist ja Elterntag :- )))) Kind bei der Oma, bis morgen nachmittag alles wegorganisiert - höhö!!!

Ich hatte Theaterkarten bestellt, jou schon bei der Idee musste ich lachen

Frohet Fest... Theater Ruhrpott Spaß ... Das wird sicher richtig lustig, zumal Willi noch nie einen Vertrag mit dem ganzen Weihnachtskuscheln hatte kicher...Und jeder der sich darüber lustig macht, findet er total klasse!!





Mit der Vorfreude schwinge ich mich jetzt geschwind in die Arbeitsklamotten und bin dann sicher in zwei Stunden fertig mit Kürbis verabschieden, Stall und Co...
dann gemütlich Duschen und in den Abend gleiten...


Habt Ich auch was nettes vor als Einklang in den Advent?? Kommt da Freude oder Nerv?? Oder wie versüßt Ihr Euch Basteln, Plätzchen und Kerzenschein???

in vergnüglichster Vorfreude


Angelika

Montag, 25. November 2013

Webinar - Online Seminar


Webinar:  Advent ohne Gewichtsdrama

am 01.12.13   um 12 Uhr

Kosten: 10 €

Anmeldung: https://www.edudip.com/webinar/Advent-ohne-Gewichtsdrama/63772





Jetzt beginnt sie wieder, die für manche "schlimmste" Zeit des Jahres. Die Versuchungen mit Süßem überall, auf der Ziellinie die Weihnachtlichen Hochtage der Völlerei.

Wer eh schon unter seinem Übergewicht leidet, erlebt Qualen und kennt häufig die Tiraden der Selbstbeschimpfung. Versucht mit Selbstverachtung den Naschattacken zu entgehen.

Wer gerade am Limit seines Gewichtswunsches ist, steht auch häufig seufzend vor Süßem und Fettigem.... Und wie schnell sind gesunde Gewohnheiten vergessen, Essen als Stressabbau wieder begonnen. Belohnung mit Süßem.. Ist doch nicht so schlimm, nächste Woche wird besser... Am Montag esse ich nur Obst... und viele Sätze die jeder mit Gewichtsthemen kennt.

Ich habe Anfang letzten Jahres selbst 16 Kilo abgenommen und viele Jahre vorher einiges probiert was NICHT funktionierte ;-)

Gerne möchte ich im Webinar auf einige wichtige Themen eingehen:
Wie fühlst Du die Bedürfnisse deines Körpers?
Wie gehst Du mit Stress um?
Wie oft und was ißt Du?
Was bedeutet für Dich Belohnung?


Ich erläutere in diesem Webinar/ Online-Seminar Hintergründe zum Thema Übergewicht, bzw Stress mit dem Gewicht.

Besseres kennenlernen des Körpers mit der systemischen Aufstellungarbeit, sowie erprobte Strategien werden vorgestellt.

Wer noch nie an einem Webinar teilgenommen hat und nicht weiß wie das mit der Anmeldung etc geht, hier ein Video bei Youtube: http://youtu.be/zdBtNjyjkl8

Einige Webinare sind kostenfrei als Video in meiner Akademie bei Edudip anzuschauen:
https://www.edudip.com/academy/Angelika.Hutmacher

Die Anmeldung zum Webinar Advent ohne Gewichtsdrama:
https://www.edudip.com/webinar/Advent-ohne-Gewichtsdrama/63772

Viel Vorfreude

herzlichst

Angelika



Sonntag, 24. November 2013

Ausklang...

Ich hatte ein wunderschönes Wochenende.. bisschen Putzen und Wäsche, Zeit für die Pferde... Muffin´s backen...

Die Kinder kamen zum Kaffee, quatschen, durch den Nachmittag bummeln...

und gerade übe ich so ein sehr schönes neues Stück auf dem Klavier.. es passt für mich unheimlich gut zu den fließenden Tagen des Herbstes im Augenblick..

Ich liebe meine Beruf wirklich, aber das Schönste ist doch für mich, Tochter, Mama und Geliebte zu sein...





wünsche einen schönen Ausklang des Wochenendes :- ))

herzlichst

Angelika

Montag, 18. November 2013

Grauer Montag :-(

Man schaut aus dem Fenster... es ist grau, grau, grau...

Bei uns seit vielen Tagen. Ich habe ein sehr schönes Wochenende mit lieben Freunden verbracht, und freue mich auf die Arbeitswoche, weiß aber, es gibt viele Menschen, die sehr unter diesem Wetter leiden.
Auch weil das Wochenende nicht so schön war: Einsamkeit, Beziehungsstress, Schmerz mit und durch Krankheit, Sorgen, die einfach noch mehr Raum bekamen, weil nicht mehr abgelenkt wurde durch´s Arbeiten, weil man mehr Druck machte..."Wenn die Woche nervig ist, dann MUSS doch wenigstens das Wochenende schön sein!!!" Und auf Knopfdruck wird es halt nicht schön. Manch einer hat sich etwas schönes vorgestellt, es war aber nicht mal im Ansatz umsetzbar....

Und dann der Montag grau und grau....

Ich habe am Montag immer eine ganz energetische Idee - neue Woche, neuer Anfang, neue Energie!!!

Das bedeutet für mich, aufgestaute Sorgen und wiederholte Gedanken, können mit dieser neuen Energie direkt angegangen werden. Ich las mal in einem Motivations-Buch vor Jahren: Wenn du jeden morgen einen Frosch verschluckst, gibt es bald keine Frösche mehr... Im Kontext war erklärt:  Wenn du jeden morgens etwas machst was unangenehm ist, dann gibt es bald keine rießigen nervigen Berge mehr.

Und dieses Thema nutze ich besonders am Montag. Am Morgen, Vormittag oder Mittag überdenke ich die stressigsten Themen der letzten Wochen. Dann nehme ich mir 5 Minuten Zeit und lasse noch einmal Revue passieren, wie ich BISHER mit diesem Thema umgegangen bin.
Dann mache ich eine winzige Atemmeditation - einfach 4-5 mal ganz tief durch atmen.
Was wäre wenn ich damit kein Problem und keine Angst hätte???? Habe ich dann eine neue Idee? Wer könnte mir bei der Umsetzung helfen? Wenn ich keine neue Idee habe, gibt es jemand mit dem ich sprechen könnte, der mir eine neue Sicht zeigt? Gibt es ein Buch, ein paar Zeilen, Musik, die mich inspirieren, damit ich eine neue Idee bekomme? Habe ich die Idee einer kleinen Aufstellung, die mich auf einen andere Ebene bringt, damit ich eine neue Idee bekomme?
Nach mindestens einer der Fragen, sehe ich einen möglichen ersten nächsten neuen/ weiteren Schritt.

UND Dann tue ich den nächsten möglichen Schritt!!!

Und immer fühlt es sich danach einfach super gut an, endlich nicht mehr zu warten, sich am Ende sogar ausgeliefert zu fühlen..

Aus dem Grau mache ich FARBE - mein Leben!!

Ich kann etwas tun, ich will etwas tun, ich kann damit etwas verändern!

herzlichst

Angelika

PS: manchmal geschieht dann schneller etwas wie erwartet... und dann braucht es etwas Mut zur Courage, wie man sagt ;-))))

Sonntag, 10. November 2013

Loben und Danken

Wie sehr sind wir darauf trainiert nach unseren Fehlern zu suchen, um uns zu verbessern... Wie sehr setzen wir uns selbst damit oft unter Druck, trauen uns Dinge nicht zu, Ideen ersticken im Keim, Tatendrang wird direkt ausgebremst...

Und darfst Du Dich für Deine Taten, Ideen, Deinen Körper loben und danken??

Meine Gedanken dazu, als Sprachdatei:
(Die Internet-Seite habe ich gekauft, der Link kann also ohne Anmeldung oder ähnliches einfach angeklickt und gehört werden.)

https://www.i-talk24.net/web/fee8b8daa5


herzlichst

Angelika

www.hof-hutmacher.de

Mittwoch, 6. November 2013

Familienzuwachs

Nun ist es soweit.. Viele Jahre dachte ich immer wieder über ein Pferd für unsere kleinste Tochter nach. Auch in diesem Lebensbereich, hat mein sicher nun bald erscheinendes Buch, seine Spuren hinter lassen. Einige Male war meine Tochter mit bei den Fototerminen für mein Buch dabei, immer lauter wurde ihre Stimme: Bitte Mama, ich will auch ein Pferd.

Nach einigen Wochen suchen und schauen, was wünscht sie sich, was passt zu ihr, was passt zu uns... wurde es mit ein paar Umwegen am Wochenende wahr....


 



Calypso auf dem Weg zu uns nach Hause, er war ganz lieb, trotz 7 Stunden im Hänger!!!



 


Dann in der Box angekommen, war erst mal NUR fressen angesagt!!!!





Am nächsten Morgen stellte ich ihn noch getrennt von meinen Wallachen... da gab es einiges Gequietsche und Palaver... Ramiro war sichtlich verärgert! Wer braucht hier noch ein Pferd????? Will DER da, mir am Ende noch meinen Freund weg nehmen????






Mein Hengst Florian der noch eine Koppel weiter steht, konnte kein Blick von dem ganzen diskutieren lassen.

Aber neben der Freude gab es gestern und heute auch ein paar Ernüchterungen ;- )) Gestern turnte er unter dem Zaun durch - NEIN, als letzter rein geholt zu werden, war nicht seine Idee. Plötzlich kam er von weitem zum Stall galoppiert! Auch heute beim Longieren, riss er sich plötzlich los, sprang unter der Querstange zum Schließen der Reithalle durch, riss alles aus der Verankerung, tobte auf den Hof - NEIN, longieren rechts rum ist nicht mein Ding!
Auch mit geschlossener Türe und Hindernisständern mit Litze gespannt, raste er durch den winzigen verbleibenden Spalt zwischen Hindernisständer und Bande...
SO! Halfter ist wohl nicht die richtige Überzeugung ? Mit Kappzaum ging es da. Aber er staunte Bauklötze, dass sein Manöver nicht mehr funktionierte, er ging dann ganz brav 3 Runden rechts im Kreis, dann gab es dickes Lob und Karotten in der Box.

Da wird wohl noch ein bisschen Erziehungsarbeit nötig sein!! Pubertät und Flegelideen sind mit 500 kg natürlich nicht immer lustig.

Heute standen die 3 Wallache dennoch dann das erste Mal zusammen gemütlich auf der Wiese...
Eins nach dem Anderen!!

herzlichst

Angelika

Dienstag, 5. November 2013

Entspannung


Gestern war ein sehr voller Tag. Während ich meinen Schreibtisch aufräumte begann meine Tochter zu malen...

Stolz schenkte sie mir ihr Bild für mich... gerne gebe ich es Euch weiter :- )))

Eine Entspannungs Elfe

Schmetterlinge die mich glücklich machen, Blumen bunt und mit Herzchenblüten.. all das soll mein Herz erfreuen und mir einen schönen Abend schenken, erklärte sie mir.. Es war ein wunderschöner Abend :- ))




wünsche eine schöne Woche mit für Euch passenden Entspannungsmomenten

herzlichst

Angelika

Sonntag, 3. November 2013

Webinar Geld

Ich habe das Webinar:

Ich liebe Geld!

aufgezeichnet und es ist gratis anzuschauen unter:


https://www.edudip.com/webinar/Ich-liebe-Geld-/60254

herzlichst

Angelika