Dienstag, 27. Juni 2017

Den Weg - Dein Platz


Erlaube Dir heraus zu finden,
was Dir gut tut!



Das Leben wird wesentlich befriedigender und glücklicher, wenn Du weißt, was Dir gut tut und was Du Dir wünschst... Wenn Du es nicht weißt, schaue, suche, probiere, übe.


 






herzlichst

Angelika

Montag, 26. Juni 2017

#genießdenAugenblick



geht natürlich nicht immer... aber wenn man es versucht, gelingt es immer öfter

bei uns regnet es nach einer super langen Trockenheit... Ich habe in den letzten Tagen enorm meinen Schreibtisch unter Kontrolle bekommen und bin super happy.... ...

Ordung und Futter für meine Tiere kann wieder wachsen!!!

Schaue WAS Du genießen kannst
 
 
 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Tue Deinen Beinen und Dir Gutes

Seufz.... tat das guuuut !!! 3 mal täglich meine Waden mit Venenspray benetzt!!



Ich war kürzlich in Dresden mit meiner Tochter... und hatte im Text gelesen: "39.758 Schritten in den vergangenen 2 Tagen" 
 
 
In Dresden hatte ich es leider nicht dabei, da wir lediglich mit Handgepäck flogen und da sind ja nur Flüssigkeiten bis 100 ml erlaubt...
 





Dafür dann - Erholung und Pflege für meine müden Beine !!


Auf meiner Hollywood-Schaukel genoß ich ein bisschen die Abendsonne .. und die Beine hoch legen


Ringana Venenspray ... drin enthalten:
 Minzmenthol erfrischt und belebt meine Sinne
 Zitronenmyrthenöl schenkt mir geistige Klarheit und erholt meinen Geist
 Purpur Rotalge hilft die Gefäße zusammen zuziehen


  meine Beine fühlen sich direkt nach dem Einsprühen bereits erfrischt und ich werde klarer im Kopf


bei Verspannungen im Nackenbereich liebe ich auch dort die Anwendung
im Shop bei mir:


www.hutmacher-fresh.de

 -> Produkte -> Körperpflege - 125 ml für 23 €


herzlichst

Angelika


 

Dienstag, 13. Juni 2017

viel zu tun...

Viel Pferde... Praxis voll..


von Freitag bis Sonntag Nacht komplett in Arbeit versunken.. mein neuer Artikel mit Foto- und Videoproduktion für eine Pferdezeitschrift, hatte Abgabetermin...


Heute morgen nach einem Blick in den Spiegel... war ich echt froh, dass ich "nur" Telefontermine hatte


freue ich mich auf mein Bett






Freitag, 9. Juni 2017

Einzigartigkeit von DIR ?!

 
Wie gerne wollen Menschen authentisch sein, wollen sich ausdrücken, etwas zeigen, sich verwirklichen...
 

 
wie oft behindert dabei die Angst vor Kritik, die Angst nicht gut genug zu sein, die Angst ausgelacht zu werden...





Oftmals haben wir bereits als Kind Ablehnung, Verachtung, ausgelacht werden, ausgegrenzt werden, Liebesentzug als Erziehungsmaßnahme erfahren.
Es tat weh.. in vielen Menschen wirkt das bis heute.


Umarme Dich - würdige die Erlebnisse des Kindes in Dir - respektiere, wenn Du etwas nicht tust, dann hat es tiefe Gründe - verspreche Dir, Dich nicht unter Druck zu setzen - sei liebevoll zu DIR - IMMER !!!


Und wenn möglich - bewundere Dich - erfreue Dich an DEINEM Glitzer - sei stolz auf Dich - feiere Dich - liebe DICH !!!!


Einen schönen Start ins Wochenende



herzlichst

Angelika



 

Mittwoch, 7. Juni 2017

Lebendige Geschichte

Geschichtsnote: 4 - Langeweile - Schulfrust im Fach ??
Dresden schien mir die perfekte Idee, meiner Tochter Geschichtsunterricht lebendiger nahe zu bringen.
 
 
Da in den letzten Wochen weniger gemeinsame Zeit möglich war, wünschte ich mir Abenteuer, Kultur und aufregende Erlebnisse, verbunden mit dem lebendigem Erleben von Zeit, Geschichte und Architektur.



Es war einfach sooooo toll!!

Ob auf der Dachterrasse eines Bistro´s der leckere Cocktail, gemütliche Café´s, einer Bootsfahrt im Sonnenschein auf der Elbe.. einfach überall war gab es tolle Blicke auf herrliche Gebäude und Ideen, was man alles machen und erleben konnte....


An jeder Ecke unglaubliche Baukunst... für mich kaum in Worte zu fassen. Eine beeindruckende nächtliche Führung in der Semper Oper, mit bewegenden Einblicken in die Ideen des Architekten Herr Semper und den folgenden Jahrhunderten.


 Wir feierten den Geburtstag meines verstorbenen Bruders in der Frauenkirche, mit der berührenden Orgelmusik unserer Lieblings-Familien-Bach-Motette "Jesu, meine Freude"

Der Zwinger Garten blieb unser Lieblings-Ruhe-Ort. Ein bisschen Shoppen zwischen drin, tat natürlich dem Mädchen-Herzen gut!

Nach über 39.758 Schritten in den vergangenen 2 Tagen, genossen wir gestern Abend eine Ballettaufführung in der Semper Oper. Was für ein Klang, was für ein bleibender Eindruck!!
Noch fällt es etwas schwer, wieder zu Hause anzukommen


Bleibt offen für die Wünsche und Bedürfnisse Eurer Kinder... Feiert Euer Leben gemeinsam!!!

 




herzlichst


Angelika


Sonntag, 4. Juni 2017

Mutter-Tochter-Zeit
 
 
Kultur ... Shoppen ... gemeinsam Zeit haben .. war ja etwas rar, die letzten Wochen.
Ich wollte schon immer mal die Semper Oper sehen .. rein gehen sicher erst mit meinem Mann .. also schon mal vorschnuppern ... wir sind auf alle Fälle aufgekratzt



Wünsche euch schöne Pfingsten