Sonntag, 25. Oktober 2015

Gänseblümchen.. Ein heiler Tag :-)


Die liebe Tanja Pöschl mit ihrem Pferdeblog Tash-Horseexperience schrieb einen berührenden Eintrag über Gänseblümchen...


Ich sammle gerne Gänseblümchen für meinen Smoothie.


Da war heute mal wieder mein Herz als Homöopathin in Forscherlaune...



Gänseblümchen = Bellis perennis

Mein Vater liebte dieses homöopathische Mittel. Es gehörte definitiv zu seinen Lieblingsmittel.





Die Wirkweise für akute Fälle, eher in der C 30 ein paar mal 2 Kügelchen zu nehmen:

Beschwerden nach Verletzungen, wenn Arnica nicht bessert
nach Quetschungen und Blutergüssen
Besserung durch fortgesetzte Bewegung
Zerschlagenheitsgefühl bei einer Wunde
Schwellung bleibt nach Verletzung zurück
wirkt entgiftend in einer Frühjahrskur

Die Wirkthematik in chronischen Fällen, eher ab C 200 aufwärts:

wird als Heilmittel bei Rheuma, Gicht und Hautproblemen verwendet

wenn man das Gefühl hat, auf mir trampeln immer alle rum..bisher konnte man immer wieder aufgestanden, aber jetzt fehlt der Mumm um wieder aufzustehen..
(Gänseblümchen sind fast als Erstes wieder auf einer frisch gemähten Wiese)

Heilung:
schenkt Power zum Aufstehen und Tun
macht fröhlich,
erinnert an sorglose Kindertage, Gänseblümchen-Girlande im Haar


Wer keine Erfahrung mit homöopathischen Mittel hat.

Unser Grundkurs Homöopathie bietet eine solide Grundlage zur Selbstanwendung.
Oder Du fragst den Homöopathen Deines Vertrauens.
Telefonische Beratung ist bei mir möglich.




Heute also war ich sammeln für meinen Smoothie..

Fühlen und schauen, was es mit meinem Leben macht..

DIE Überschrift meines Sonntags!!!








Mein Schweinchen düste draußen rum und war mir beim sammeln sehr behilflich :-))











In dem Kräuterschälchen:
(unter dem Löwenzahn lag noch eine ganze Handvoll Gänseblümchen.)
Für den Smoothie: zwei Birnen von unseren Obstbäumen, eine Banane, sowie ein großes Glas Mandeldrink......
ab in meinen Hochleistungs-Mixer :-)





Erst mal ...
Mein Smoothie schmeckte wie immer super lecker!!!
Ich gönnte mir den Smoothie draußen in der Sonne und reflektierte über die Woche....





Es war eine ereignisreiche Woche.
Durch die Renovierung unseres Schlafzimmers gab es einige zusätzliche Belastungspunkte, im oberen Stock unseres Hauses war ein dramatisches Chaos!!
Dazu kam ein Fahrradsturz meiner Tochter, nach einem heftigen Streit mit einer Klassenkameradin in der Schule.
Meine Mutter ist in Urlaub, dadurch weniger Hilfe im Stall.

Meine Praktikantin hatte ab Mittwoch frei.....

Ich war also heute morgen ganz schön unter Druck!!!

Es war so vieles liegen geblieben... Es stand noch soviel an.. Es gab noch sooo viel zu machen...
Wer kennt das nicht!!


Auffällig:

Nach meinem Smoothie wurde ich direkt entspannter!


Ich machte erstmal den Stall.. Mein Mann kam vorbei und half mir. Wir lachten und waren zusammen schnell fertig. Die Sonne schien...

Schwupp war klar... Unsere Tochter bekommt Essen gemacht. Sie darf im Bett essen und lesen.. Liebt sie....Wir gehen ins Kaffee und genießen die letzten Sonnenstrahlen!!!



Boa... Der Windbeutel zum Cappuccino war herrlich... Die Sonnenstrahlen erwärmten Herz und Seele...

Kurz bevor wir nach der gemütlichen Stunde gehen wollten, kamen die Eltern mit einer Freundin unserer Tochter vorbei.
In zwei Minuten besprochen..

Mädel kommt mit zu uns - dann können die Mädchen den Nachmittag zusammen spielen :-))))

Das bedeutete natürlich:
Ich hatte Zeit für mich... Zeit zum Laufen... und weiter innerlich zur Ruhe zu kommen..
Kraft tanken pur!!!!


Fräulein Langstrumpf im Glück...




Während die Mädchen die Hühner und Meerschweinchen versorgten....
ging ich laufen und genoss die Herbsteindrücke....










Kurz hielt ich inne...

Wie mancher Eindruck so plötzlich die Seele berührt....
 
 
 
Mein Weg ist mein Weg!!
 
Ich darf die Abbiegungen wählen, die mich glücklich und zufrieden machen!! 




 
 
 
dazu 
 
Eindrücke der Landwirtschaft ...
ein Teil unseres Lebens....

Felder...   weite Wiesen..   Kühe...
 

 
 


So erschien mir die Fröhlichkeit und Leichtigkeit die Gänseblümchen verleiht....

Tiefgehend...

Durch dringend...

Das Leben voller Wunder...



Wieder zu Hause angekommen hätte ich Jauchzen können vor Glück...







Ich bekam mein Lieblingsessen von meinem Mann gekocht....

Und bin mir sicher.....

Gänseblümchen ist ein Herzensgeschenk des Himmels.....








Danke Tanja für die Idee mich mal ganz intensiv mit Gänseblümchen zu beschäftigen!!!

DANKE aus vollem Herzen Daniela - Fit for Fair Riding...
Ohne deine Smoothie´s gäbe es das alles nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!
(Sie hat viele tolle Einträge in der Rubrik - Fitness und Ernährung)


Ich esse mittlerweile manchmal einfach einige Blütchen roh.



Im Salat schmecken die Blüten und einige Blättchen auch sehr lecker.

Auch als Beigabe in einer Wildkräutersuppe sind sie sehr beliebt.









Ich schrieb gerade die letzten Zeilen dieses Artikels, da kam meine Tochter leidend...

Ihr verletztes Knie vom Fahrrad-Unfall tut soooo weh. Sie hatte es sicher heute mit dem Spielen noch zu sehr belastet! Eine Gabe Bellis perennis (2 Kügelchen)...
 
Jetzt höre ich sie mit ihrem Papa im Bett lachen und scherzen!



herzlichste Gänseblümchen Grüße

Angelika


PS: Weitere Wildkräutererfahrungen findet Ihr unter dem Label wilde Smoothies.


 





Keine Kommentare: