Dienstag, 19. April 2016

Liebster Award - Fragen an mich



Von Irmgard Bronder - Mental- und Gesundheitspraxis - Kraftquelle selbst wurde ich zum "Liebster Award" nominiert.

Liebe Irmgard, vielen Dank :-) Ich habe mich sehr gefreut!!


 


Was ist „Liebster-Award“ überhaupt?


Das sind 11 Fragen, die ich hier gleich beantworten werde, danach suche ich bis zu 11 Blogs aus und nominiere diese wiederum für den „Liebster-Award“.

So kannst Du noch mehr schöne Blogs und Blogger kennenlernen :-)))

 
Hier nun die 11 Fragen von Irmgard an mich:


1.) Seid wann bloggst Du?

Ich blogge seit .. Moment muss erst schauen... seit 2008.



2.) Zu welchen Themen findet man auf Deinem Blog spannende Artikel?

Durch meine Aufstellungsarbeit geht es in vielen Bereichen um Coaching, Führung, Teamfähigkeit, Unternehmensberatung, Berufung, Familiäre Themen, Trauerarbeit..

Als Homöopathin geht es meist um Unterstützung im Bereich Persönlichkeitstraining. Aber ich habe natürlich auch viele Menschen mit Krankheiten, Krebs, Rheuma, Hauterkrankungen, MS, Herzprobleme, Darmerkrankungen, Kinder mit Fieber, Ohrenschmerzen, Wachstumstörungen, Pubertätskonflikte...

Es ist einfach super vielfältig, über diese Themenaspekte berichte ich in meinem Blog, gebe Tipp´s, Erklärungen mit Texten und Video´s.


3.) Wie hast Du Deine Berufung gefunden?

Ich würde behaupten, die Berufung hat mich gefunden. Ich war schwer krank mit 28 Jahren, hatte Krebs, Rheuma, Depressionen, Koliken, ständig Migräne. Ich wollte eigentlich nur mir selbst helfen, besuchte Kurse, dabei wurde die Ausbildung immer tiefer. Mein Wissendurst führte mich ständig weiter.

Schon in den ersten Monaten der Ausbildung zur Heilprakikerin konnte ich die Schulleitung der Heilpraktikerschule übernehmen. Arbeitete dort im Bereich Büroorganisation... Immer wieder fügten sich Wege von ganz alleine.

Meine Praxis lief ohne wirkliches "zu-Tun", es kamen immer mehr Patienten.

Erst nach ein paar Jahren war mir klar, dass ist meine Berufung.


4.) Was bedeutet LebensFreude für Dich?

Ich liebe mein Leben und das Leben liebt mich.
Ich lache gerne, schmuse gerne mit meinem Mann, meinem Kinder, den Tieren, rede gerne mit unseren großen Kindern, backe, koche gerne, liebe alles... bis vielleicht manchmal meine Büroarbeit ;-)

God in Action, nannte es einer meiner Lehrer - ich tue etwas mit der mir innewohnenden Liebe, daraus entsteht automatisch tiefe Freude.


5.) Was sind Deine 3 besten Tipps um glücklich, erfolgreich, gesund und heil zu sein?

Liebe Dein Leben.
Tue was Du liebst.
Vertraue Dich dem Fluß des Lebens an.

und Tipp 4 - wenn 1-3 nicht geht, lass Dir helfen, Heil- und Lösungswege zu finden und zu gehen, die zu DIR passen!


6.) Auf welche Weise sorgst Du für Lebensfreude und LebensGlück?

Ich tue was ich liebe. Ich bin vor allem sehr gerne mit meiner Familie und meinen Tieren zusammen. Ich liebe die Natur, bin gerne draußen. Ich liebe Essen... und wie meine Tochter gerne sagt: "Mein Hobby ist reden." ;-)

Wenn ich wirklich mal meine Lebensfreude verliere, setze ich mich manchmal auf den Schoß von meinem Mann und jammere.... Und dann werde ich geküßt und gekuschelt bis ich wieder lachen kann.

Im Normalfall meditiere ich, helfe mir selbst mit homöopathischen Mitteln oder Aufstellungen, um zu mir und meiner Freude zurück zu finden.


7.) Wie gehst du mit schwierigen Situationen um?

Ich denke, dass habe ich gerade mit der Frage 6 beantwortet :-)

Etwas ausgeführt. Ich meditiere oder stelle auf: Was habe ich mit dieser Situation zu tun? Wie habe ich das Erschaffen? in mein Leben gezogen?

Was kann ich tun, um in mir diese Konflikt, Stress aufzulösen, um dann wieder in eine entspannte Lebenssituation zu kommen.

Ich kenne meine homöopathischen Kernmittel, wenn das immer noch nicht hilft, dann rufe ich einen Kollegen an.



8.) Was tust Du, wenn Ängste oder Zweifel in Dir aufkommen?

Mmmmm... ist das nicht nochmal eine sehr ähnliche Frage ;-)

Ok, da fällt mir noch etwas ein, außer den Antworten von Frage 6, obwohl es das eigentlich ist...

Ich werde kreativ! Ich schreibe Blogartikel und gaaaaanz besonders gerne drehe ich dann Video´s (HIER in meinem Youtube-Kanal) und produziere neue Produkte (HIER in meinem Shop)



9.)  Welche 3 Geheimtipps verrätst Du uns, um die gesteckten Ziele zu erreichen?

  • Ich stelle fast jede wichtige Entscheidung 2-3 mal auf. Supervisualisiere dies dann mit meinem Mann, einer Freundin, meiner Mutter oder meinem Marketing-Praktikant.
    Wenn ich für mich die richtige Entscheidung gefunden habe, handle ich kraftvoll und energisch.
  • Ich nehme bei Unsicherheit das homöopathische Mittel Lycopodium, um mein ganzes Potenzial leben zu können.  Video-Link als Erklärung
  • Ich erlaube mir Fehler, dies sind für mich Erfahrungen.
    Dann versuche ich meinen Blick auf die Dinge zu verbessern und kehre wieder zum Anfang zurück, optimiere mein Ziel, stelle auf, unterstütze mich mit Lycopodium, falls es das braucht.


10.) Was machst Du um Dein Selbstbewusstsein und Dein Selbstvertrauen zu stärken?


Die Aufstellungen geben mir in Kombination mit Lycopodium sehr viel Selbstvertrauen.

In der Regel habe ich eigentlich sehr viel Selbstvertrauen. Sicher entstanden über all die vielen Projekte, DVD´s, CD´s, Video´s, die vielen super positiven Feedback´s der letzten 22 Jahre, seit ich meine Praxis habe.

Auf alle Fälle stärkt mich die unglaubliche Liebe, Mitgefühl und Unterstützung meines Mannes und meiner Kinder.

Auch im Umgang mit meinen Pferden erlebe ich sehr viel Vertrauen in mich und meine Arbeit.

Zuletzt habe ich sicher sehr viel Selbstbewußtsein aus der Überwindung meiner Krankheit gezogen.

Mittlerweile schlank und super fit zu sein, ist auch einfach krass geil.



11.) Dein wichtigster Tipp für die Menschen, die mit ihrem derzeitigen Leben unzufrieden sind und an ihrer Situation etwas verändern möchten?

GO on!!

Glaub an Dich!!

Packe Deine Träume an!!

Und wenn Du schwach bist, Schmerzen oder andere Leiden hast - Lass Dir helfen!!



Ich nominiere für den Liebster-Award folgende Blogger und bin sehr gespannt auf die Antworten:


Daniela Geiger von Fit for Fair Riding

die Award Antworten/ ihr Eintrag HIER


Dr. Marieluise Römer von Greens4kids

die Award Antworten/ ihr Eintag HIER


Julia Reichmann Figueira von Mandelmilchmädchen


Tanja Pöschl von Tash-Horseexperience


Dietmar Gerwers von Pferdekult


Saskia Blank von PferdeSpiegel


Marina Selent von Tierisch gut verstehen

Die Award Antworten/ ihr Eintrag: HIER


Lina Börner von den Nordfalben



Hier nun MEINE 11 Fragen an Euch:

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
  2. Wann? Wo bloggst Du am liebsten?
  3. Foto´s im Blog - Schnappschuß, gut vorbereitet? Wie machst DU das?
  4. Woher bekommst Du Deine Blogideen?
  5. Was bedeutet für Dich Lebensfreude?
  6. Was ist Dir wichtig im Leben?
  7. Wie gehst Du mit Kritik um?
  8. Wenn Du alles einmal hinterfragst, was machst DU dann?
  9. Was braucht es Dich zum Lachen zu bringen?
  10. Was interessiert Dich neben Deinen Blogthemen?
  11. Was ist gerade Dein größter Wunsch?



So gibst Du den „Liebster Blog Award“ weiter:
  • Danke der Person die Dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere mind. 3 max. 11 weitere Blogger für den Liebster Blog Award
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  • Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel.
  • Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster-Award Blog Artikel.


Ich wünsche allen viel Freude mit dem “Liebster Blog Award” und beim Entdecken neuer Blogs!



herzlichst

Angelika Hutmacher



Kommentare:

Irmgard Bronder hat gesagt…

Danke Dir für die Beantwortung der Fragen liebe Angelika ;-))

Angelika Hutmacher hat gesagt…

Freut mich :-)

Hilde Baumgartner hat gesagt…

Super Artikel! Ganz toll! Bin gerade in meiner Personalcontrolling Ausbildung und es macht mir voll Spaß!

Angelika Hutmacher hat gesagt…

Liebe Hilde.. freut mich sehr!! Ganz viel Erfolg für Deine Ausbildung :-)