Montag, 15. Februar 2021

Terminwunsch bei mir

Der Artikel ist natürlich schon länger hier auf den Blog. Ich hole ihn von Zeit zu Zeit nach oben, damit neue Leser, direkt die Basic Infos finden.


Ich arbeite seit 1995 Jahren in eigener Praxis, und bereits seit ca. 2000 mit Aufstellungen und Homöopathie am Telefon.

Fragen zum Termin, die immer wieder aufkommen:

 

Termin bei mir - Ja oder Nein?


Du bist Dir noch nicht sicher, ob ein Termin bei mir das Richtige für Dich ist? Ob die Aufstellungsarbeit auch am Telefon DIR wirklich helfen kann?


Meine persönliches Video für Dich:





Kurze Beratungsanfragen per Mail oder PN bei Facebook

Einen Tipp oder Video-Hinweis, was Deinem Pferd oder Dir helfen könnte, kann ich manchmal geben. Verantwortliche Verordnungen sind per Mail oder private Nachricht bei Facebook leider nicht möglich. (siehe auch Punkt: Was braucht es vor dem Termin)
Da braucht es einen Beratungstermin bei mir, möglich ist dies am Telefon oder in der Praxis.



Auf meiner Homepage, bei Facebook, hier in meinen Blog, auf Youtube.... Da ich auf verschiedenen Plattformen kostenfrei Artikel und Videos über meine Arbeit veröffentliche, da ist das insgesamt vielleicht etwas unübersichtlich.



Häufig werde ich angeschrieben mit den Fragen:

Wie läuft ein Termin bei Dir eigentlich so ab, mit einer Aufstellung und wie geht das ?
Was kostet das?

Ich habe gerne hier die Standardfragen zusammen gefasst:



Kosten

Telefonberatung/ Skype

Ich berechne 120 € die Stunde zeitanteilig. Nach meiner Erfahrung dauert ein Termin zwischen 30-60 Minuten.

Wie läuft das am Telefon?  Siehe oben im Video

Nach dem Termin bekommst Du eine Rechnung zugeschickt.


In meiner Praxis einen Termin zu bekommen ist natürlich selbstverständlich möglich. Dauert dann meist zwischen 60-90 Minuten, meist werden dabei mehrere Themen auf einmal besprochen.

Praxistermine sind bitte bar zu bezahlen, eine Quittung (auch für eine Private oder Zusatzversicherung für Heilpraktiker) kann ausgestellt werden.




Folgetermine?


Folgetermine werden nicht vereinbart. Manchmal macht es Sinn nach 1-3 Monaten nochmal einen Termin zu vereinbaren. Dies fühlt man intuitiv, wann das passt.
Alles weitere kann ich dann gerne in der Beratung, bzw. am Ende erklären.




Wie bekommst du einen Termin?


Schreib mir HIER im Link eine Mail, wenn Du einen Terminwunsch hast, bzw. welche Zeiten ungefähr ginge. Ich schicke Dir ein paar Terminevorschläge.

Sicher finden wir dann einen passenden Termin, Abendtermine oder am Wochenende geht nach Absprache.

Du rufst mich dann zum vereinbarten Termin an unter: 0049  2853-912761




Was braucht es vor dem Termin?

Manche schreiben mir gerne bereits einen größeren Teil der Problem- oder Krankengeschichte per Mail.

Ich muss zur Aufnahme des Falles, die Themen HÖREN. Es muss mir erzählt werden und ich brauche dabei die Möglichkeit, je nachdem was ich wie höre, dann Fragen zu stellen zu können.

Daher kann ich mit dem Mail nichts anfangen.

Wenn es Dir hilft, schreibe Dir vor dem Termin ein paar wichtige Punkte auf, damit Du nichts vergisst.





Zur Sicherheit mehr Infos über meine Arbeit?

Hier im Blog findest Du Beispiele, Humorvolles und Inspiration

Regelmäßig, mehrfach im Jahr, veranstalte ich eine kostenfreie Mail Woche, wenn Du dazu informiert werden möchtest, dann trage Dich bitte rechts oben im Feld "Newsletter" ein. Dann bekommst Du rechtzeitig Bescheid, wenn es wieder losgeht.


HIER der Link zu meiner Homepage, da ist vieles über meine Aufstellungsarbeit erklärt.

HIER ist der Link zu meinem Youtube-Kanal, da findest Du Beispiele zu Aufstellungen, Erklärungen, kannst mich kennen lernen.

HIER der Link zu meiner Facebook-Seite






Meine Ausbildungsmöglichkeiten:

Gerne freue ich mich über einen Besuch in meinem Shop.

HIER der Link zur Ausbildung - "Supervision mit Aufstellungen"


HIER 
der Link zur "Grundausbildung Homöopathie"



Ich freue mich auf  Dich.. egal wo und wie

Angelika Hutmacher
Worthuesweg 14
46514 Schermbeck

02853-912761


angelik (at) hof-hutmacher.de



Sonntag, 14. Februar 2021

Happy Valentine...

Wir werden uns heute auf alle Fälle einen schönen Tag für die Beziehung schenken!


In der Beratung habe ich viele Frauen, die oftmals eine ätzende Beziehung haben oder Single sind....


Gestern wieder in mehreren Beratungen:...
WIE bekommt man Liebe? Vertrauen? Nähe? Unterstützung? Wertschätzung?

Indem man es sich IMMER WIEDER SELBST schenkt!!!


1.) mehrfach am Tag umarmen - die Große - wertschätzt die Kleine in Dir.. alles was Du an Schmerz, an Demütigung und Verletzung erlebt hast... Annehmen und Würdigen!!

2.) immer wieder sich selbst kleine Aufmerksamkeiten schenken - eine Pause machen und aus dem Fenster schauen - sich selbst ein paar Minuten den Kopf oder abends die Füsse massieren - Pause mit Tee, Kaffee, Smoothie zelebrieren - sich selbst Blumen schenken - irgendein Buch aufschlagen einfach ein paar Zeilen lesen und innerlich wirken lassen

3.) was wirklich unglaublich die Weiblichkeit harmonisiert .. sind die Fem Kapseln von Ringana ... nähere Beschreibung HIER im Blog darüber geschrieben, darin ist die Wirkung erklärt:

4.) Tue es!!


5.) Schenke Dir Liebe!!


6.) Tue es!!



FEM kannst Du in in meinem Shop beziehen:
-> Produkte -> frische Caps -> Fem
www.hutmacher-fresh.de

Gerne kannst Du mich auch anschreiben und ich bestelle für Dich :- )
angelika@hof-hutmacher.de


herzlichst

Angelika


Dienstag, 9. Februar 2021

Raus aus Druck und Hetze

Auszug aus einem Newsletter Energie-Tipp:
(wenn Du Dich dazu eintragen möchtest - rechts im Feld "Energie-Tipp")


Tipp 1: 7 Tipp´s - Raus aus Druck und Hetze!


Tipp 1: Wenn Du es eilig hast, dann gehe langsam

Schon vor vielen Jahren habe ich diesen Spruch gelesen. Wahrscheinlich hat das schon jeder erlebt. Wenn man sich abhetzt, übersieht man etwas, macht unnötige Fehler. Dies kostet am Ende mehr Zeit! Also lieber in Ruhe etwas langsamer machen und dabei konzentriert bleiben.



Tipp 2: Nutze Deine optimalen Bio-Rhythmus-Phasen

Weißt Du wann Du am effektivsten bist? Hast Du die Chance, zu schauen, zu fühlen, zu entscheiden, wann, was am leichtesten geht?

Büroarbeit geht für mich am Morgen sehr schlecht. Ich habe da ein offenes Herz, Beratungen und Pferdearbeit sind da wunderbar möglich. Aber der rationelle Teil meines Gehirnes ist da noch völlig im Nirvana. Am Abend hingegen ist Büroarbeit fast wie Meditation. Ordnung auf meinen Schreibtisch bringen, ist ein richtiger Powerbouster. Da freue ich mich über Ablage und Co. Kann danach "sortiert" ins Bett gehen.

Nicht jeder ist selbstständig, aber hast Du vielleicht dennoch die Chance wenigstens manche Termine bewußt zu legen? Je nachdem wie es für Dich am Besten geht! Versuche es!



Tipp 3: Passende Reihenfolge - Das A und O - Hör auf Dein Herz

Es ähnelt dem Tipp 2, ist dabei noch etwas differenzierter.

Wenn du bügeln, putzen, backen möchtest... Wie entscheidest Du?
Wenn Du Mails beantworten, Kontoauszüge ablegen, Projektoptimierung machen solltest/ möchtest...  Welche Reihenfolge wählst Du?

Ich halte immer wieder kurz inne und fühle sehr bewußt -

Worauf habe ich jetzt LUST?

Meine Beobachtung, es wirkt vielleicht übertrieben.
Meine Wahrheit - alles geht viel leichter und effektiver.



Tipp 4: ätherisches Öl - Zitrone

Im Bioladen/ Reformhaus gibt es Fläschchen mit ätherichen Ölen.

Wenn Du mal wie benebelt bist, benetze Deine Handinnenflächen mit einem Tropfen Zitronenöl, massiere etwas Deine Hände und schnuppere immer mal wieder an Deinen Händen.

Macht ein entspanntes Gefühl, den Kopf frei, klärt und schenkt frischen Wind im Gehirn!



Tipp 5: Mach Pausen und gönn Dir was Gutes!

Vor dem Schreiben gab es für mich erst einmal ein paar Vanillekipferl von meiner Tochter gebacken, einen Smoothie aus Wildkräutern vor meiner Türe.

Mach Dir ein Lied an, dass Dich motiviert, unterstützt, Dich aufheitert, Dich zum Lachen oder Weinen bringt - Was DIR gut tut!!

Wenn Du mit Deinen Gefühlen bei Dir bist, bist Du entspannter, damit bekommst Du alles geregelt was nötig ist.



Tipp 6: Shit happens!

Jedem Menschen passieren regelmäßig Pannen. Etwas wird vergessen, etwas rutscht aus Versehen nach hinten. Im Grunde ist das meistens nicht schlimm.

Wer reden kann ist klar im Vorteil! Das glaube ich schon!

Ein "Tut mir leid" oder "hab´s leider vergessen, wollte ich so nicht" - entspannt den vielleicht betroffenen Menschen. Wer sich wertgeschätzt fühlt, ist nicht nachtragend oder böse.

Etwas melancholisch... aber sehr tröstlich ;-))

Ich liebe das Lied von Andreas Bourani:
Hey - Sei nicht so hart zu Dir selbst!



Tipp 7: Genieß die Fülle deines Lebens!!!

Wir leben in einem Leben unendlicher Fülle.

Ich glaube es ist ein Geschenk und es ist möglich sich dies jeden Tag bewußt zu machen.

Viele ist auch derzeit ein Geschenk !!


Es ist warm, wir haben immer zu essen, wir haben Freunde und Menschen um uns, wenn auch nicht immer persönlich, doch online.. am Telefon...  mit denen wir uns jederzeit austauschen können. Wir können lachen, Liebe geben und nehmen....

Wer Probleme hat oder krank ist, kann sich Hilfe suchen. Gerade im Internet ist unglaublich viel Gratis.


Ob wir uns Zeit für einen Tee nehmen können, unsere Tiere lieben dürfen, die Natur genießen oder beim Surfen im Internet unendliche Auswahl haben...

Wir haben Fülle, auch neben den vielen derzeitig schweren Themen !!


 
 
herzlichst
 
 
Angelika